myblog.de/prin.cess
Gratis bloggen bei
myblog.de

In meinen Traeumen wäre schon alles vorbei

Ich träume viel. Sehr, sehr viel. Vielleicht weil ich vom Sternzeichen Fisch bin. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur das ich in meinen Gedanken schon längst Schluss gemacht habe. 100 % . Ich vermisse dich zu sehr. Des an manchen Zeiten echt tötend. Und ich hab nicht Schluss gemacht, weil ich dich nicht liebe. Ich liebe dich viel zu sehr. Ich hätte echt mega Angst Schluss zu machen. Nur in Träumen darf man ja alles ohne das was passiert. Und ich stell es mir grausam vor. Ich hab schon so viele
Situationen durchdacht, wann ich Schluss machen würde. Doch ich würde es nie schaffen, dass auch in die Realität umzusetzen. Und ich will es auch gar nicht. Und es wird auch nie passieren. Es sind halt nur meine Gedanken. Gott sei Dank. Aber jetzt bekomm bloß keinen falschen Eindruck . Auch wenn ich immer unnormaler werde und bald durchdrehe. Mir ist eigentlich nur wichtig, dass du mein Inneres Leben langsam kennenlernst und versuchst zu verstehen. Ich glaub ich, dass du nicht so tickst wie ich, aber ist ja auch nicht schlimm. Ich weiß nicht wie du denkst und ich werd es auch glaub ich nie erfahren. Im Moment spiele ich echt viel Klavier. Um mich da wieder zufinden. Meistens sind es nur grelle, dunkle, schiefe und traurige Töne die ich wiedergebe. Es liegt nicht an meiner Stimmung. Mir gehts fabelhaft und ich könnt die ganze Welt und dich abküssen. Es hilft mir halt sehr viel, wenn ich meinen Dickkopf endlich mal in Texte oder Lieder auslassen kann und sie festhalten darf. Wer es dann liest oder hört ist eine andere Sache. Ich will eigentlich nicht das andere so viel von meinem Inneren kennen. Du bist die wichtigste Person in meinem Leben. Dein Name, dein Gesicht, deine Stimme, deine Art schwebt in meinem Kopf hin und her. Es ist schön zu wissen, dass es dich gibt. Ich vertraue dir alles an. Nur wie du das dann alles aufnimmst, ist eine andere Frage. Du denkst jetzt bestimmt, die hat eine an der Klatsche und des ist gar nicht meine Freundin oder sonst was. Es tut mir Leid, wenn ich so oft abwesend bin, wenn ich viel meine eigenen Welt in meinem Kopf sortiere, gestalte, und ergänze. Es ist halt schwer, sich nach seinen Wünschen und Plänen ein eigenes Leben, ein eigenes Leben mit Farben, Klängen und weiteres aufzubauen. Und darum mach ich das alles im Kopf. Und meine Homepage ist auch so ein Stück davon, wo ich vieles hinschreibe. Naja, ich weiß ich bin ein Psycho. Kann aber auch nichts dran ändern. Ich finds einerseits auch schön so zu sein. Andere nehmen es gar nicht wahr, dass sie oben drin, sich was eigenes, persönliches, geheimnes aufbauen können. Ich hab es auch seit einigen Monaten geschnallt. Und es ist schade, dass es wenige Leute gibt die ihre Gedanken und Träume aufschreiben. Naja. Ich bin dann mal in der Klapse.  Für was du mich jetzt auch hälst.

 

13.1.07 18:21


Die Zeit fliegt ...

Zu wenig Zeit im Moment. Für alles.
Am schlimmsten ist es aber, wenn ich zu wenig Zeit mit dir verbringe.
Wir reden kaum über persönliches mehr. Hmm.
Nicht weil wir nicht wollen, sondern die Zeit dazu fehlt. ´
Es ist echt schade, dass wir nur über notwendige Dinge reden können.
0k. Vielleicht ist es nur jetzt. Schule, Schule, Schule
Und du hast keine Schuld dran. Keiner.
Nur die Uhren die nicht aufhören wollen zu ticken.
Früher war das alles anders.
Wir hatten genug Zeit, manchmal auch zu viel Zeit, um
über Probleme zu sprechen oder einfach zu reden,
was man erlebt hat.  Aber dazu ist gar keine Zeit mehr.
Einen prallgefüllten Tag. Und ich vermisse es. Ich weiß
kaum was bei dir los ist. Was du überhaupt den ganzen
lieben langen Tag treibst. Du erzählt eh wenig über dich.
Von dir aus selbst. Und ich komm mir blöd vor, wenn ich
dich dann mit meinem Stress zuquatsche, obwohl du
keine Zeit für mich hast. Nur ich will, dass wir von einander
wissen. Vielleicht bin ich auch ein zu ruhiger, sinnlicher
Mensch und sortiere meine Gedanken zu sehr.
Ich weiß kein bisschen was in deinem Kopf rumschwebt.
Ich bin eh so ein Seelenmensch hab ich die letzten
Studen, Tage, Monate, vielleicht auch Jahre gemerkt.
Ich denk viel über uns nach. Verdammt viel. Meistens nur
positives.  Manchmal auch nicht. Ist ja auch egal.
Lass uns einfach wieder mal alleine reden.
Andere können das auch. Und wir sind des perfekte
Paar. Auch wenn du dich gar nicht für meine Probleme
oder so interessierst, da sieht man, dass ich dich langsam
aus den Augen verliere, was das innerliche angeht.
Ich schreib des jetzt hier und sag es dir nicht persönlich,
damit ich einfach nicht unterbrochen werde, und endlich
mal hier sagen kann was ich denke. Ich werd des glaub ich
häufiger machen. Meinen ganzen Kram im Kopf hier
aufschreiben, damit du weißt was ich meine und denke.
Weil anders geht es ja im Moment nicht.
Ich Liebe Dich

13.1.07 00:08